Warum brauche ich als Student eine Unfallversicherung?

Als Student muss man in Deutschland eine Krankenversicherung, und damit automatisch auch eine Pflegeversicherung nachweisen. Diese kann bei einer privaten oder bei einer gesetzlichen Krankenversicherung bestehen. Für eine Unfallversicherung besteht keine Versicherungspflicht. Wer allerdings in der Uni oder auf dem Weg zur Vorlesung einen Unfall hat, steht unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung, der BGU. Anders verhält es sich jedoch, wenn man in der Freizeit einen Unfall erleidet.

Wofür ist die private Unfallversicherung gut?

Eine Unfallversicherung für Studenten macht vor dem Hintergrund Sinn, dass es sich um eine existenzielle Absicherung handelt. Wer Medizin studiert, und als Chirurg arbeiten möchte, kann seine beruflichen Wünsche abhaken, wenn er durch einen Unfall eine Hand verliert oder diese nicht mehr einsatzfähig ist. Die reine Unfallversicherung leistet bei Invalidität. Zur Auswahl steht dabei entweder eine einmalige Kapitalzahlung oder eine lebenslange Unfallrente. Während die Kapitalzahlung bereits bei niedrigster Invaliditätsstufe gezahlt wird, besteht der Anspruch auf eine Unfallrente erst ab einem Invaliditätsgrad von mehr als 50 Prozent.

Unfallversicherung schützt die Existenz

Hart formuliert, ereignet sich der Unfall außerhalb der Universität und es kommt zu einer Vollinvalidität, besteht kein Leistungsanspruch gegen irgendjemanden, nur gegen die Agentur für Arbeit, welche monatlich die Grundsicherung, Hartz IV, überweist. Ein Unfall ist als plötzlich von außen einwirkendes Ereignis definiert. Übersetzt bedeutet das, dass niemand gegen einen Unfall, möglicherweise mit Invalidität als Folge, gefeit ist. Eine private Unfallversicherung für Studenten deckt das finanzielle Risiko einer Invalidität ab und sichert damit ein Leben außerhalb der Sozialhilfe. Im Gegensatz zur Krankenkasse, die keine Leistung erbringt, können mit diesen Geldern auch notwendige Umbauten nach einem Unfall bezahlt oder beispielsweise ein Rollstuhl finanziert werden. Bei der Unfallversicherung handelt es sich um eine reine Risikovorsorge, welche aber im schlimmsten Fall das Schlimmste verhindert. Vor diesem Hintergrund ist die Frage, wozu brauche ich als Student eine Unfallversicherung eigentlich umfänglich beantwortet.

Kostenlose Hotline

(040) / 2110766-0

(Mo. – Fr. 09:00 – 19:00)

Ausgezeichnet.org